Landtagsklub 2018-05-30T12:31:14+00:00

Der Landtagsklub

Die 14 Abgeordneten, die bei der Landtagswahl am 31. Mai 2015 über die Listen der Steirischen Volkspartei in den Landtag gewählt wurden, bilden den Landtagsklub der Steirischen Volkspartei (kurz: ÖVP-Landtagsklub). Landtagsabgeordneter Karl Lackner wurde aus ihrer Mitte zum Klubobmann gewählt. Ihm obliegt es, die Arbeit im Landtag zu koordinieren und zu leiten.

Dem Landtagsklub gehören neben den 14 Landtagsabgeordneten auch drei Bundesräte sowie drei LandesrätInnen an. Mit Hermann Schützenhöfer stellt man den Landeshauptmann der Steiermark.

Die Steirische Volkspartei vereint in ihrer historisch gewachsenen Struktur Menschen aller Generationen, Berufsgruppen und Regionen unseres Landes. Damit spiegelt sie in der Riege ihrer Mandatarinnen und Mandatare die Steirische Bevölkerung in ihrer gesamten Vielfalt wider.

Zum breiten Aufgabenfeld der Abgeordneten gehören neben der inhaltlichen parlamentarischen Tätigkeit im Rahmen der Ausschuss- und Landtagssitzungen, auch die Arbeit in den Parteigremien sowie in ihren jeweiligen Regionen. Die Anliegen der Steirerinnen und Steirer werden von ihnen in Form von Anträgen oder Initiativen in den Landtag eingebracht.

Der Landtagsklub der Steirischen Volkspartei ist auch Drehscheibe zwischen Regierung und Partei und gibt Ziele und Strategien der parlamentarischen Arbeit vor. Dabei stellt er sich oftmals an die Spitze kontroversieller inhaltlicher Diskussionen und öffnet das Landhaus für Besuchergruppe sowie durch künstlerische Ausstellungen, Lesungen und Buchpräsentationen einer breiten Öffentlichkeit.

Im Mittelpunkt der Arbeit steht immer das Bemühen, die Interessen der Steirerinnen und Steirer bestmöglich zu vertreten und im Rahmen der landesgesetzlichen Möglichkeiten das Lebensumfeld in der Steiermark und ihren Regionen noch weiter zu verbessern.

So erreichen Sie uns

Downloadbereich