JVP Kaderschmiede: Moritz Jost bei Bundes-Ausbildung!

Schnitzer: Wir wollen nicht nur besonders viele junge Verantwortungsträger, sondern auch die Besten haben.

Der Fürstenfelder Moritz Jost absolviert derzeit den JVP-Bundes-Ausbildungslehrgang. In fünf Modulen wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das politische Handwerkszeug näher gebracht, sie erhalten Einblicke in verschiedenste Institutionen und müssen diverse inhaltliche Lehrgänge absolvieren. Zudem wird jedem und jeder ein persönlicher Mentor oder eine Mentorin zur Seite gestellt, als Mentor von Jost fungiert Christoph Robinson, Geschäftsführer der Julius Raab Stiftung. „Für uns als größte politische Jugendorganisation im Land steht fest, dass unsere Mitglieder und Funktionärinnen und Funktionäre nicht nur die engagiertesten, sondern auch jene mit dem größten Know-how sein müssen“, so JVP Landesobmann LAbg. Lukas Schnitzer. Dass Aus- und Weiterbildung zu den Kernelementen der Jungen ÖVP gehören, stellt die JVP Steiermark mit ihrem eigenen Seminar- und Fortbildungsprogramm „#Junge Akademie“ unter Beweis. Angeboten werden beispielsweise Seminare zu Rhetorik, erfolgreiche Gemeindearbeit oder Öffentlichkeitsarbeit. „Es sind die Vielzahl neuer Skills aber auch die Blicke hinter die Kulissen, die die Ausbildung im JVP Mentoring so spannend machen“, so Jost.

2021-12-09T13:46:54+00:00 09. Dez. 2021|