Junge Volkspartei macht Schule: Ein Vorzeigeprojekt

Schnitzer: Faire Chance auf ordentliche Bildung für jedes Kind und jeden Jugendlichen!

Die bundesweite Aktion „JVP macht Schule“ ist ein Vorzeigeprojekt mit Hilfe dessen eine ordentliche Bildung sichergestellt werden soll. Häufig scheitert es schon an den passenden Schulutensilien, um adäquaten Unterricht zu ermöglichen. Unzählige Orts- und Bezirksgruppen beteiligen sich wieder und sammeln Hefte, Stifte, Schultaschen, Hygieneartikel sowie vieles mehr für Partnerschulen in Rumänien. „Mit der Aktion JVP macht Schule soll Kindern und Jugendlichen eine faire Chance auf Bildung gegeben und eine erfolgreiche Zukunft ermöglicht werden. Ich freue mich, dass so viele JVPlerInnen in unserem Land mit dieser Aktion wieder einen großen Beitrag leisten“, so JVP-Landesobmann LAbg. Lukas Schnitzer. Im vergangenen Jahr konnten tausende Sachspenden an über 5.000 Schulkinder in Rumänien verteilt werden. Dieses Ziel hat sich die Junge Volkspartei auch für heuer gesteckt.

2021-07-16T12:27:28+00:00 16. Jul. 2021|