Forstner zu Kunasek-Aussagen: Sicherheit wichtigstes Ziel für Steirische Landesspitze

„Für die steirische Landesspitze mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ist die Sicherheit der Steirerinnen und Steirer das wichtigste Ziel. Diese muss Tag für Tag erarbeitet werden. Wir sind hier auch in enger Abstimmung mit der Bundesregierung und Bundeskanzler Sebastian Kurz“, sagt VP-Sicherheitssprecher Armin Forstner.

„Ich bin schon verwundert, dass FPÖ-Obmann Mario Kunasek nun die steirische Landesregierung angreift, obwohl zu seiner Zeit als Minister das Bundesheer und damit auch die Nachrichtendienste des Bundesheeres, die unter anderem für die Terrorismusabwehr zuständig sind, tot gespart worden sind. Nicht zu vergessen, dass er mit seinem Parteikollegen Herbert Kickl, dem damaligen Innenminister, maßgeblich an der Zerschlagung des BVT beteiligt war. Gerade in der derzeitigen Situation sollten wir gemeinsam gegen den islamistischen Terrorismus vorgehen“, betont VP-Sicherheitssprecher Armin Forstner.

2020-11-10T13:58:07+00:00 10. Nov. 2020|