Armin Forstner als Nachfolger von Karl Lackner im Landtag angelobt

Neue Unterstützung für den VP-Landtagsklub

In der 46. Landtagssitzung am 15. Jänner 2019 wurde Armin Forstner, MPA als neuer Landtagsabgeordneter der Steirischen Volkspartei angelobt. Er folgt damit dem langjährigen Abgeordneten Karl Lackner, der mit Anfang 2019 bereits seine Funktion als Klubobmann zurückgelegt hat und nun aus dem Landtag ausscheidet. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer dankte dem scheidenden Karl Lackner für seine „langjährige Treue und Freundschaft“ und betonte, dass es eine tolle Klubobmannschaft war, für die er dankbar sei. „Über viele Jahre war Karl Lackner im Landtag eine starke Stimme der Obersteiermark, Armin Forstner wird diese Arbeit erfolgreich fortsetzen. Als Bürgermeister und steirischer Vertreter im Bundesrat hat er sein Engagement unter Beweis gestellt. Ich wünsche Armin Forstner weiterhin viel Erfolg“, gratulierte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.

Forstner übernimmt die Sprecherfunktion für die Bereiche Verkehr und Sicherheit. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe als Landtagsabgeordneter. Ich werde mit sehr viel Herz und Engagement die Arbeit für die Steiermark aufnehmen. Die Bereiche Verkehr und Sicherheit sind mir ein großes Anliegen und ich werde mich mit voller Kraft dafür einsetzen“, so Forstner.

Forstner besuchte die Polizeischule und ist seit 1994 Bundesbeamter im Bundesministerium für Inneres. Er ist seit 2005 Gemeindeobmann des Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes (ÖAAB) Sankt Gallen und seit 2014 Bezirksobmann des Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes (ÖAAB) Liezen. Seit 2008 ist Forstner Mitglied des Bezirksparteivorstandes der ÖVP Liezen und seit 2010 Bürgermeister der Marktgemeinde Sankt Gallen. Im Juni 2015 wurde Armin Forstner in den Bundesrat gewählt – das Mandat ergeht nun an Ernest Schwindsackl. „Ich bin sicher, dass Armin Forstner den ÖVP-Landtagsklub mit seiner Expertise sehr gut unterstützen wird und freue mich, ihn im Team zu haben“, betonte Klubobfrau Barbara Riener.

LAbg. Forstner, LH Schützenhöfer, KO LAbg. Riener
2019-01-23T14:44:56+00:00 15. Jan. 2019|