1. Bereichsfeuerwehrtag mit Mitgliederehrung und Fahrzeugsegnung in Hochenegg bei Ilz

Abordnungen von insgesamt 29 Wehren trafen sich zum ersten Bereichsfeuerwehrtag des BFV Fürstenfeld in Hochenegg bei Ilz. Gerade das Ehrenamt war und ist in ihren Auswirkungen massiv von der Pandemie betroffen. Als besondere Herausforderungen erwiesen sich die Kameradschaftspflege, die Durchführung von Übungen sofern möglich und der Zugewinn junger KameradInnen. „Die großartige Leistung der Feuerwehren in unserem Bezirk kann nicht genug wertgeschätzt werden. Es ist nicht selbstverständlich das unter diesen Voraussetzungen stete Einsatzbereitschaft herrscht“, so LAbg. Lukas Schnitzer, der die Gelegenheit beim Bereichsfeuerwehrtag mit anschließender Mitgliederehrung nutzte um sich bei allen KameradInnen, die sich täglich in den Dienst der Gesellschaft stellen, zu bedanken. Im Anschluss an die Versammlung fand das Dämmerschoppen anlässlich des 110-jährigen Jubiläum der FF Hochenegg statt, bei dem auch ein neues Einsatzfahrzeug „HLF“ offiziell in Betrieb gestellt wurde.

2021-08-12T13:24:56+00:00 12. Aug. 2021|